Behandlung mit Minipins

Minipins dienen der Verankerung und ermöglichen Zahnbewegungen, die mit andern kieferorthopädischen Zahnspangen nicht, oder nur mit erheblich größerem Aufwand durchgeführt werden können.

Die kleinen Spezialschrauben werden für einige Monate fest im Knochen verankert und sind nahezu unsichtbar.